Hauptmenü



Designed by:

Willkommen auf zertyler.de
SVS 95 I vs. MSV Zossen 08 III 5:0 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Lotze   
Montag, den 22. September 2008 um 15:39 Uhr

22. September 2008   5.Spieltag

 

Trainer Lotz zufrieden/Endlich Knoten geplatzt
Heute empfing man den Drittletzten MSV Zossen III und da diese noch keinen Sieg hatten sollten Sie heute auch nicht mit 3 Punkten nach Hause fahren.

Trainer Lotz konnte sein Team in Bestbesetzung antreten lassen welches sich auch sofort auszahlte.

Vom Anpfiff weg nahm man das Heft in die Hand und drückte sofort auf die Führung.

Ein Freistoss von Dennis Lotz in der 4.Minute köpfte Mathias Kleinen nur gegen die Latte und kurze Zeit später gab es eine Verletzungspause da sich Nick Warkus (Zossen III) nach einem Pressschlag sein Knie verdrehte.

Durch diese Schrecksekunde war Zossen wohl noch nicht ganz beim Spiel wie Michael Bleicher den Ball eroberte und mit einem hohen Ball Marcel Linke anspielte, der schob quer auf Thorsten Marquardt welcher aus gut 28 Metern zum 1:0 (8.Minute) traf.

Nur kurze Zeit später, 11.Minute, Befreiungsschlag von Michael Bleicher welchen Marcel Linke bekam und mit einem Lupfer zum 2:0 vollendete.

Der Gastgeber liess den Ball durch die eigenen Reihen laufen und ein gut gespielter Pass von Dennis Lotz auf Christian Walter wurde zum 3:0 eingenetzt (20.Minute).

Nun liess man ein wenig Luft ran kommen wobei Zossen III den einen oder anderen Freistoss bekam welche nichts einbrachten.

Kurz vor Halbzeitende ein schnell ausgeführte Freistoss auf der linken Seite, Dennis Lotz spielte auf Mike Lenz und der zog aus 35 Metern ab und traf zum 4:0 in den Winkel (43.Minute).

Nur eine Minute später Ballgewinn Schönefeld, Mike Lenz auf Christian Walter, der weiter auf Dennis Lotz, der widerrum schickt Marcel Linke in die Gasse und die von ihm geschlagenen halb hohe Flanke nutzte Christian “Luca Toni“ Walter mit einem Kopfball zum 5:0 (44.Minute).

So ging es auch in die Halbzeitpause wobei es nur eine Änderung gab, Christian Walter(2Tore heute) ging für Matthias Nitzsch vom Platz.

In der 2.HZ verwaltete man mehr das Ergebnis wie man herausgespielte Chancen nicht ausnutzte und in der 72.Minute gab es dann noch eine Gelb-Rote Karte für Marco Ermisch (Zossen III) nach wiederholtem Foulspiels.

So blieb es beim 5:0 und nach 3 Sieglosen Punktspielen holte man endlich wieder einmal einen Sieg.
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 22. September 2008 um 15:43 Uhr
 
Bayern machen Meisterschaft perfekt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Lotze   
Sonntag, den 04. Mai 2008 um 18:55 Uhr
Jetzt ist es amtlich: Der FC Bayern ist Deutscher Meister 2008. Am 31. Spieltag reichte den Münchnern ein 0:0 beim VfL Wolfsburg, um der Konkurrenz uneinholbar zu enteilen und nach dem DFB-Pokalsieg auch die Meisterschaft perfekt zu machen. Bei drei ausstehenden Spielen führt der FCB die Tabelle mit zehn Punkten vor Werder Bremen an.

Vor 30.000 Zuschauern in der ausverkauften Volkswagen-Arena bestimmte der VfL Wolfsburg über weite Strecken die Partie, konnte Michael Rensing im Tor der Bayern aber nicht überwinden. Die Münchner waren gerade in der zweiten Halbzeit vor allem auf die Verteidigung des einen noch nötigen Punktes aus und feierten am Ende mit viel Weißbier zum 21. Mal die Meisterschaft.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 04. Mai 2008 um 19:01 Uhr
Weiterlesen...
 
Bayern ist quasi Meister PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Lotze   
Sonntag, den 27. April 2008 um 22:02 Uhr

Die Bayern gewannen gegen schwache Stuttgarter und können angesichts von zwölf Punkten Vorsprung den Meister-Schampus kaltstellen. Leverkusen mühte sich gegen Wolfsburg zu einem Remis, das den VfL zumindest auf Distanz hält. Schalke ist auf CL-Kurs, Bremen weiter Zweiter, nachdem es beim KSC nur zu einem Punkt reichte. Spannung pur im Abstiegskampf: Cottbus drehte das Spiel gegen Rostock, Bielefeld holte in Nürnberg auf und Duisburg vergab den Dreier in Bochum.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 27. April 2008 um 22:13 Uhr
Weiterlesen...
 
King of the Ring PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Lotze   
Sonntag, den 27. April 2008 um 01:00 Uhr
Bone is der Grösste
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 27. April 2008 um 22:01 Uhr
 
zerTyler PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Lotze   
Mittwoch, den 06. Februar 2008 um 16:27 Uhr
Hier entsteht eine neue Homepage von zerTyler alias Tyler Lotz
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 06. Februar 2008 um 16:31 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 9

Wetter

Feuerwehr Suchmaschine